11 Röthenhütte 18.12.2018 21:32 (UTC)
   
 
Wochenende in der Röthenhütte am 24./25. Sept.11
Schönes Herbstwetter, wir, (Angelika, Vreni Sch.)fahren mit im VW-Bus von Roland Richtung Luzern Beckenried. Mit der Luftseilbahn überwinden wir mühelos viele Höhenmeter auf die Kleewenalp. Nur eine viertel Stunde benötigen wir zu Fuss und wir sind schon bei der Röthenhütte.
Diana und Martina heissen uns herzlich willkommen und zeigen uns unsere Schlafplätze.
Auf der Karte suchen wir, was wir an diesem Nachmittag noch unternehmen könnten. Wir wandern Richtung Bärfallen, wissen wir doch, dass Oski (er ist mit der Bahn via Niederrickenbach angereist) uns entgegenkommen wird. Schon treffen wir auf ihn und gemeinsam steigen wir zur Musenalp hoch. Den Lebkuchen, mit Rahm, kann ich sehr empfehlen.
Zum Nachtessen in der Hütte erhalten wir einen Salatteller, Hörnli und Ghackets, zum Dessert Schoggicreme. Draussen ist es bereits finster, aber zu früh um schon ins Bett zu schlüpfen, mit einem Würfelspiel vergnügen wir uns. Das besondere Erleben bei diesem Haus ist das Spudelbad, um 10Uhr sitzen wir in das temperierte Wasser,das die Farbe wechselt. Oben der Sternenhimmel unten im Tal das Lichtermeer und da bringt uns Martina noch ein Güpli, sie stellt uns auch Frotteetücher zur Verfügung.
Nach einem ausgiebigen Frühstück brechen wir auf und besteigen die Schwalmis. Dieser Gipfel muss sehr beliebt sein, waren doch recht viele Wanderer unterwegs. Zurück in der Hütte trinken etwas und stellen fest, die Terrasse ist voll von Gästen, schön diesen Erfolg zu sehen. Gesund komme ich wieder nach Buchsi zurück.
Vreni Rothenbühler

 





















 
  Navigation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 2008 (COPYRIGHT) Alle Rechte vorbehalten by nfhb / Webmaster F.+ F. Rothenbühler
  ******* nimm Dir Zeit ********
  Facebook Like-Button
  Werbung
  Aktualisiert 20.April 2016
Rüschegg - Graben
 
  das Wetter
61335 Besucher (156493 Hits) seit November 2008
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=