Nr. 8 Jurawanderung 11.12.2017 03:39 (UTC)
   
 


Tour auf die Belchenflue am 17.11.12
Der Wanderleiter Roland, kann am Bahnhof Buchsi 7Personen begrüssen. Nur eine halbe Stunde dauert die Fahrt mit dem VW-Bus nach Hägendorf. Beim Coop-Parkplatz brechen wir auf, auf unsere Tour in die Teufelsschlucht.
Klar ist das Wasser vom Cholersbach, das an Moos bewachsnen Steinen vorbei fliesst. Verschiedene Arten von Farne gedeihen in der Schlucht, das Hirschzungenfarn mit seinen glatten glänzenden grünen Blätter, ist häufig zu sehen.
Bei der Ortsbezeichnung Sandhöhle machen wir eine kurze Trinkpause.
Weiter geht der Weg dem Bach entlang,oft auch über Brücken, wir erreichen die Bergwirtschaft Allerheiligenberg und treten ein in die Gaststube.Es riecht nach frisch gebackenem Brot, promt erhalten wir ein Stück Kürbiskernenbrot zu unserem Getränk.
Die Kurklinik ist noch in Nebel gehüllt, aber jetzt sehen wir ihn den blauen Himmel, einfach wunderbar!!!
Unser nächstes Ziel ist die Gwidemflue, ein kurzes Stück steil aufwärts, und wir sind bei unserem Mittagsrastplatz angelangt. Von hier sehen wir zu unserem Tagesziel der Belchenflue hinüber, viele Wanderer sind unterwegs, auch dem Nebel entflohen im Mittelland.
Auf dem Gratweg begegnen wir kleinen Häuschen, ehemals militärische Stützpunkte.
Auf der Belchenflue
, (die Einheimischen nennen die Flue den Bölchen), haben wir eine prächtige Aussicht. Die Grenze zwischen den Kantonen Solothurn und Basel-Landschaft, verläuft über den Felsgipfel und gleichzeitig bildet die Flue auch die Wasserscheide zwischen der Aare im Süden und der Ergolz im Norden. Die Höhe ist angegeben mit 1099 M.ü.M.
Beim Abstieg begegnen uns viele Velofahrer
, das muss eine beliebte Bikstrecke sein. Noch einmal kehren wir ein in eine Bergwirtschaft.
Unterwegs sehen wir, wie Wildschweine enorme Landschäden verursachen können.Als wir beim Auto ankommen, beginnt es bereits zu dunkeln.
V.Rothenbühler
                        


 
 































 
 
 
  Navigation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 2008 (COPYRIGHT) Alle Rechte vorbehalten by nfhb / Webmaster F.+ F. Rothenbühler
  ******* nimm Dir Zeit ********
  Facebook Like-Button
  Werbung
"
  Aktualisiert 20.April 2016
Rüschegg - Graben
 
  das Wetter
57971 Besucher (144675 Hits) seit November 2008
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=