2. Waldwanderweg Buechiberg 11.12.2017 03:54 (UTC)
   
 
Waldwanderweg Buchiberg 16. 3.2013
Minus 6 Grad, aber ein klarer blauer Himmel, so beginnt der Tag. Beim Schloss Buchegg beginnt unsere Wanderung wo uns Roland kurz die Geschichte der Burg erzählt. Unterwegs hat es dreissig verschiedene Themenpfosten, bei diesen erfahren wir viel Wissenswertes über die jeweiligen Waldstandorte, deren typischen Pflanzengemeinschaften und ihre Besonderheiten. Idyllisch ist das Mülitäli mit der schiefen Holzbrücke  und einer Sandsteinhöhle. In der Nähe des Dorfs Hessikofen, sehen wir Spuren vom Sturm "Lothar", der 1999 über unser Land hinweggefegt ist. Die Wanderung kann abgekürzt werden, in Gächliwil kommen wir an einer Bushaltestelle vorbei. Am Waldrand  bei einer ehemaligen Sandsteingrube machen wir Mittagsrast, der schönste Platz unserer Tour, sehen wir doch die ganze Pracht unserer Berner Alpen, wenden wir uns sehen wir die Hasenmatt und Stallfluh. Roland entfacht ein Feuer, wo die mitgebrachten Cervelas gebraten werden können. Nach dem Dorf Aetikofen, kommen wir wieder auf die Naturstrasse und durch eine hohle Gasse absteigend in ein Qellgebiet, ab jetzt führt unsere Tour nur noch durch den Wald bis zum Schloss zurück.
Reine Wanderzeit ganze Route: 4-5 Stunde
Der Waldwanderweg wurde 2009 eingeweiht.
V.Rothenbühler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
  Navigation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 2008 (COPYRIGHT) Alle Rechte vorbehalten by nfhb / Webmaster F.+ F. Rothenbühler
  ******* nimm Dir Zeit ********
  Facebook Like-Button
  Werbung
"
  Aktualisiert 20.April 2016
Rüschegg - Graben
 
  das Wetter
57971 Besucher (144725 Hits) seit November 2008
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=